Neuer Chorleiter für Cantisto

By | 5. April 2016

lindner_axelNachdem Norman Eric Kunz auf der letzten  Epiphaniasfeier nach über zehn Jahren als Leiter des Cantisto-Chores verabschiedet worden ist, wählte der Chor Axel Lindner zum neuen Leiter. Ein kleiner Einblick in seinen Werdegang: 1980 in Mönchengladbach geboren, erhielt Axel Lindner an der dortigen städtischen Musikschule eine Ausbildung in den Fächern Violine, Klavier und Musiktheorie. 2004 begann er ein Jazz-Studium im Hauptfach Violine in Arnhem (Niederlande) und schloss dieses mit Diplom 2010 an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln ab, wo er seit 2006 als freiberuflicher Musiker und Musikpädagoge lebt und arbeitet. »Mein Interesse gilt vor allem der freien Improvisation, Theatermusik, Performance und der Neuen Musik«, erklärt der neue Cantisto-Leiter, der auch ein Kollege von Norman Eric Kunz ist.
Am 10.4., 10 Uhr, ist der Cantisto-Chor mit seinem neuen Leiter im Konfirmationsgottesdienst in der Apostelkirche zu hören und zu sehen.

Foto: Nina Gschlößl